Repair Café

Reparieren macht Spaß!

Willkommen im Repair Café Waiblingen

Was macht man mit einem Stuhl, wenn ein Bein kaputt ist? Mit einer Hose, wenn die Naht nicht mehr hält? Mit einer Lampe, wenn sie nicht mehr leuchtet?

Wegwerfen? denkste!                                                          

Ehrenamtliche Fachleute stehen für die Reparatur von Kleidung, Elektroartikel, von Fahrrädern oder für die Einrichtung von Tablets und Smartphones zur Verfügung. Sie helfen kostenlos und beziehen Sie mit ein – und wissen fast immer eine Lösung. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt und so echte Nachhaltigkeit gelebt werden kann.

Bringen Sie Ihre funktionsuntüchtigen Gegenstände mit, die zu schade sind zum Wegwerfen.

 

nächster Termin  16.9.2017

10.00-13.00 Uhr – Kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das Repair Café finden Sie bei uns im Haus – im Familienzentrum KARO, Alter Postplatz 17. 

Die nächsten Repair Café Termine sind
21.10.2017
18.11.2017
16.12.2017
20.01.2017

 

 

Kostenlos

Die Aktivitäten des Repair Cafés werden kostenlos und auf ehrenamtlicher Basis von den ReparaturexpertInnen vor Ort ausgeführt. Wir sind aber natürlich kein “Kostenloser Reparatur Service”! Lesen Sie  bitte deshalb vor eurer Teilnahme unsere AGBs.

Nachhaltig

Weltweit gibt es schon weit mehr als 700 Repair Cafés! Gemeinsam vermeiden wir mit unseren ehrenamtlichen Reparateuren rund 200 000 Kilo Abfall jährlich. Quelle: www.repaircafe.org/de

 

 

Wir reparieren…

elektrische oder mechanische Haushaltsgeräte, Kleidung und Textilien, Spielzeuge, Fahrräder, Kinderwagen, Stühle und andere Dinge. Wir unterstützen beim Einrichten eines Smartphones oder Tablets und schauen nach bei Softwareproblemen.

Mitmachen

Wir freuen uns immer über ehrenamtliche ElektrikerInnen, SchneiderInnen und MechanikerInnen, aktiv oder in Rente, die Lust haben, andere bei der Reparatur ihrer defekten Dinge zu unterstützen. Melden Sie sich bei uns

 

 

Blättern Sie in unserer Bildergalerie

Was ist ein Repair-Ca­fe?

  • Repair Cafés sind Ver­an­stal­tun­gen, bei denen de­fek­te All­tags­ge­gen­stän­de in an­ge­neh­mer At­mo­sphä­re ge­mein­sam re­pa­riert wer­den.
  • Repair Cafés sind nicht-kom­mer­zi­el­le Tref­fen, deren Ziel es ist, die Nut­zungs­dau­er von Ge­brauchs­gü­tern zu ver­län­gern und da­durch Müll zu ver­mei­den, Res­sour­cen zu spa­ren und nach­hal­ti­ge Le­bens­wei­sen in der Pra­xis zu er­pro­ben.
  • In­ter­es­sier­te und Tüft­le­rIn­nen kön­nen dort Er­fah­run­gen aus­tau­schen und eine gute Zeit mit­ein­an­der ver­brin­gen. Daher sind Kaf­fee und Ku­chen ge­nau­so wie Schrau­ben­zie­her und Löt­kol­ben wich­ti­ger Be­stand­teil der Repair Cafés.
  • Repair Café heißt nicht „kos­ten­lo­ser Re­pa­ra­tur-Ser­vice“, son­dern ge­mein­schaft­lich or­ga­ni­sier­te Hilfe zur Selbst­hil­fe.
  • Ge­tra­gen wird die Ver­an­stal­tung von eh­ren­amt­lich en­ga­gier­ten Hel­fe­rIn­nen und Re­pa­ra­tur-Ex­per­tIn­nen, die ihr Wis­sen und Kön­nen un­ent­gelt­lich zur Ver­fü­gung stel­len.

 

Mehr über das Repair Café:

Regeln für Team und Gäste

  • Reparaturen werden soweit wie möglich vom Besucher selbst durchgeführt, erforderlichenfalls mit Hilfe der vor Ort anwesenden Reparaturfachleute.
  • Das Repair-Café soll ein Ort sein, an dem man sich in angenehmer, stressfreier Atmospäre gegenseitig hilft. Die “ExpertInnen” und die BesucherInnen sollen Freude an der Arbeit haben.
  • Ein freiwilliger Beitrag wird sehr geschätzt.
  • Neue Materialien wie Elektrizitätskabel, Stecker, Sicherungen, neue Knieleder oder Applikationen sind nicht kostenlos und müssen gesondert bezahlt werden.
  • Die Reparaturfachleute behalten sich das Recht vor, bestimmte Gegenstände nicht zu reparieren.
  • Die Reparaturfachleute sind nicht dazu verpflichtet, demontierte Gegenstände, die nicht repariert werden können, wieder zusammenzusetzen.
  • BesucherInnen des Repair Cafés sind selbst für die ordnungsgemäße Entsorgung oder Beseitigung von kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenständen verantwortlich, die nicht repariert werden konnten.
  • Zur Vermeidung langer Wartezeiten wird bei starkem Zulauf höchstens ein Gegenstand je BesucherIn repariert. Für jeden weiteren Gegenstand stellt sich der/die BesucherIn wieder hinten in der Reihe an.
  • HAFTUNGSBEGRENZUNG: Wir weisen darauf hin, dass mit der Erlaubnis zur Teilnahme an der heutigen Veranstaltung keine rechtsgeschäftliche Bindung eingegangen, d.h. also kein Vertrag abgeschlossen wird. Eintritt und Reparatur bzw. die (ehrenamtliche) Hilfestellung hierzu sind bekanntlich kostenlos. Die Werkzeuge sind vor Ort vorhanden. Deren Gebrauch ist ebenfalls kostenlos. Dennoch sind wir kein kostenloser Reparaturdienstleister, sondern es geht um die in Ihrem Interesse liegende Hilfe zur Selbsthilfe. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir nur im Falle des Vorliegens von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für Schäden Ihres Eigentums, Ihres Körpers, Ihres Lebens oder Ihrer Gesundheit Haftung übernehmen können. Damit erklären Sie sich durch Unterschrift einverstanden.
  • FOTOERLAUBNIS: Wer nicht fotografiert / gefilmt / interviewt werden möchte, möge dies bitte mit denjenigen, die Aufnahmen machen, im persönlichen Kontakt möglichst rasch klären. Ansonsten gehen wir davon aus, dass alle im Repair-Café entstandenen Beiträge veröffentlicht werden können, um das Konzept des Repair-Cafés bekannter zu machen. Dies kann auf der Homepage, in Unterlagen, Beiträgen und Artikeln zur Präsentation und anderer Öffentlichkeitsarbeit für das Repair-Café sein. Ist man mit der Darstellung auf Fotos nicht einverstanden, kann jederzeit ein Widerspruch dahingehend beim Veranstalter eingebracht werden.

 

 

Unterstützen

Die Hilfe im Repair Café wird ehrenamtlich geleistet. Wir freuen uns über eine Spende, mit der wir das nächste Repair-Café organisieren und Fehlendes beschaffen können.

Wir freuen uns  auch über Sachspenden zum Beispiel in Form von Kuchen und natürlich über weitere interessierte Menschen.

Familien-Bildungsstätte Waiblingen e.V


Alter Postplatz 17


D-71332 Waiblingen

 

Telefon: 07151 / 98224 8920


Email: info@fbs-waiblingen.de
Ansprechpartnerin: Uta Stolz, Leiterin  uta.stolz@fbs-waiblingen.de

Bankverbindung


KSK Waiblingen

IBAN: DE66 6025 0010 0000 2081 01


Volksbank Stuttgart
IBAN: DE48 6009 0100 1309 5840 01

Zusammen für eine gute Sache

Das Repair Café Waiblingen wird Kooperation mit dem Familienzentrum Karo durchgeführt.
Wir danken für die freundliche und hilfreiche Unterstützung:

Bürgerstiftung Waiblingen

Volksbank Stuttgart

Das Repair Café macht Station auf dem Eisentaltag im September 2016