Uni Theologie 2020

Erlösung

Erlösung ist ein zentraler Begriff in den Weltreligionen. Aber ohne das Wort selbst zu verwenden, hoffen darauf auch viele nicht religiöse Menschen. Es geht darum, wie das Schlechte in der Welt und im eigenen Leben überwunden werden kann. In diesem Jahr will die Uni-Theologie an vier Dienstagvormittagen unterschiedliche Erlösungsvorstellungen genauer betrachten.

21.1.:
Aus Knechtschaft befreit
Zwischen Erbarmen und eigener Verantwortung – Erlösungsvorstellungen im Judentum und im Islam.
Pfarrerin Veronika Bohnet

28.1.:
Handeln Gottes oder Ausbrechen aus dem Kreislauf der Wiedergeburten
– Erlösungsvorstellungen im Christentum und im Hinduismus.    
Pfarrer Matthias Wagner

4.2.:
Eingehen ins Nirwana
– Die Erlösungsvorstellung des Buddhismus
Pfarrerin Dr. Antje Fetzer

11.2.:
Der Computer ist die Lösung.
Was wir brauchen, ist ein Problem
– Die Digitalisierung als moderne Erlösungsidee.
Dekan Timmo Hertneck

Kooperation mit Ev. Kirchengemeinde Waiblingen und Evang. Erwachsenenbildung im Rems-Murr-Kreis

Kursdaten
Status:
Anmeldung läuft
Kursnummer:
1921102
Termine:
siehe Text
Kosten:
0,00 €
Leitung:
Ort:
Fachbereiche:

Bitte melden Sie sich auch an, wenn eine „rote Ampel“ Ihnen signalisiert, dass der Kurs bereits voll ist. Wir führen eine Warteliste und bemühen uns, Zusatzkurse für Sie einzurichten! Wenn ein Platz frei wird oder ein neuer Kurs zustande kommt, werden Sie benachrichtigt und können Ihre Anmeldung dann verbindlich bestätigen.