Lecker und einfach basisch kochen

Oft ist ein zu „saurer“ Lebensstil Ursache für Müdigkeit, Erkältungen oder Kraftlosigkeit und fordert chronische Erkrankungen. Die Verdauung und der Zellstoffwechsel werden durch eine basische Ernährung angekurbelt, das Bindegewebe entlastet, überschüssige Säuren und sonstiger „Sondermüll“ ausgeleitet.
Wir kochen gemeinsam ein leckeres basisches Menü, mit dem wir unseren Säure-Basenhaushalt ausgleichen können. Neben kurzweiligen Informationen zu säure- und basenbildenden Lebensmitteln steht das gemeinsame Koch- und Genusserlebnis im Vordergrund. Lassen Sie sich überraschen. Es wird vegetarisch gekocht. Die Lebensmittel- und Materialkosten von ca. 14,– € werden direkt im Kurs abgerechnet.

Bitte mitbringen:

Schreibzeug, Schürze, Getränk, Behälter für Kostproben, Lebensmittelgeld

Kursdaten
Status:
Anmeldung läuft
Kursnummer:
61001
Termine:
Dienstag, 17.4.2018, 18.00 – 21.00 Uhr
Einzeltermine:
  • Dienstag, 17.04.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kosten:
13,50 €
Leitung:
Ort:
Fachbereiche:

Bitte melden Sie sich auch an, wenn eine „rote Ampel“ Ihnen signalisiert, dass der Kurs bereits voll ist. Wir führen eine Warteliste und bemühen uns, Zusatzkurse für Sie einzurichten! Wenn ein Platz frei wird oder ein neuer Kurs zustande kommt, werden Sie benachrichtigt und können Ihre Anmeldung dann verbindlich bestätigen.