Faszination Pilze

- unterwegs mit einer Pilzsachverständigen

Wenn die Pilzsaison beginnt, zieht es immer mehr begeisterte Menschen in den Wald. Es ist jedoch gar nicht so einfach, die essbaren Pilze als solche zu erkennen. Die Naturparkführerin und Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) Beate Siegel führt Sie ein in die wunderbare Welt der Pilze. Sie zeigt, welche essbar sind, sagt Ihnen, wo und wann die Suche am meisten Erfolg verspricht und gibt Tipps im Umgang mit Lagerung und Verarbeitung. Die Gruppe trifft sich von Winnenden-Hertmannsweiler kommend – Richtung Stöckenhof. Im Stöckenhof – Kreisverkehr Richtung Kallenberg/Lutzenberg/Rettichkreisel (L1120) – nach ca. 1 km beginnt auf der rechten Seite der Wald, am Waldeingang rechts befindet sich ein Wanderparkplatz.
Anmeldeschluss: 7.10.

Bitte mitbringen:

Sammelkorb, Messer

Kursdaten
Status:
Kurs beendet
Kursnummer:
202-1402
Termine:
Samstag, 17.10.2020, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Einzeltermine:
  • Samstag, 17.10.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kosten:
13,00 €
Leitung:
Ort:
Fachbereiche:

Bitte melden Sie sich auch an, wenn eine „rote Ampel“ Ihnen signalisiert, dass der Kurs bereits voll ist. Wir führen eine Warteliste und bemühen uns, Zusatzkurse für Sie einzurichten! Wenn ein Platz frei wird oder ein neuer Kurs zustande kommt, werden Sie benachrichtigt und können Ihre Anmeldung dann verbindlich bestätigen.