Corona-Hygienekonzept

Corona-Hygienekonzept für die Familien-Bildungsstätte Waiblingen e.V.

Stand 01.07.2021

Inhalt

  1. Zentrale Hygienemaßnahmen / Persönliche Hygiene
  2. Stufenplan Inzidenzen
  3. Geimpft, genesen, getestet (ggg)
  4. Raumhygiene in Kursräumen und Flure
  5. Hygiene im Sanitärbereich, Umkleideräume
  6. Wegführung und Kursorganisation
  7. Anwesenheitsnachweis
  8. Information des Gesundheitsamts
  9. Nützliche Links

 

 

Vorbemerkung

Für den sukzessiven Wiedereinstieg in den regulären, normalen Kurs- und Veranstaltungsbetrieb der Familien-Bildungsstätte Waiblingen e.V. sind in allen Phasen dieses Wiedereinstiegs insbesondere Maßnahmen zur Einhaltung der Hygienevorschriften und Distanzregeln notwendig.

Neben den Vorschriften der Corona-Verordnung der Landesregierung in der jeweils geltenden Fassung gelten für den Kurs- und Veranstaltungsbetrieb der Familien-Bildungsstätte Waiblingen die folgenden Hinweise. Die Mitarbeitenden und Kursleitenden werden über die Verhaltens- und Hygieneregeln informiert und sind angehalten, diese in ihrem Verantwortungsbereich umzusetzen.

Kursteilnehmende werden bei der Anmeldung, durch ihre Kursleitenden und über Aushänge in den Räumen und Aufsteller über die Verhaltens- und Hygieneregeln informiert und zu deren Einhaltung verpflichtet.

 

  1. Zentrale Hygienemaßnahmen / Persönliche Hygiene

Das Coronavirus ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Der Hauptübertragungsweg ist die Tröpfcheninfektion über die Atemwege. Darüber hinaus ist eine Infektionsübertragung auch indirekt über die Hände möglich, die dann mit Mund-, Nasenschleimhaut oder der Augenbindehaut in Kontakt kommen.

Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen Gliederschmerzen) müssen Sie auf jeden Fall zu Hause bleiben. Eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist nur symptomfrei gestattet.

Abstandsgebot:

Mund-Nase-Bedeckung:

Gründliche Händehygiene:

Händedesinfektion:

Husten- und Niesetikette:

 

  1. Stufenplan Inzidenzen

Stufe 1: 7 Tagen Inzidenz unter 10

Stufe 2: 7 Tage Inzidenz zwischen 10 und 35

Stufe 3: 7 Tage Inzidenz zwischen 35 und 50 (ggg-Regelungen gelten)

Stufe 4: 7 Tage Inzidenz über 50 (Personenbeschränkung greift und ggg-Regelungen gelten)

 

  1. Geimpft, genesen, getestet (ggg) in Stufe 3 und 4

 

  1. Raumhygiene in Kursräumen und Flure

In allen Räumen sowie in Eingangs- und Aufenthaltsbereichen werden Hinweisschilder auf Hygienevorschriften und Distanzregeln gut sichtbar und an entsprechenden Stellen angebracht.

Abstandsgebot:

Regelmäßiges Lüften:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/alltag-in-zeiten-von-corona/regelmaessig-lueften.html

Reinigung:

Arbeitsmittel:

Nutzung der Küche im EG

 

  1. Hygiene im Sanitärbereich, Umkleideräume

 

  1. Wegführung und Kursorganisation

 

  1. Anwesenheitsnachweis

In allen Kursen ist an allen Kursterminen die Anwesenheit der Teilnehmenden zu dokumentieren.

 

  1. Information des Gesundheitsamts

 

  1. Nützliche Links